ORTSFEUERWEHR HOHENMÖLSEN ~ anno 1865 ~                                                                                                                                                                                                            Notruf 112

Aktuelles Technik Einsätze

Über uns

Jugend Partner Kontakt

Stand:02.05.2019 13:07:01   ©Christel Geißler 

 

16.3.2019 Drehtag mit dem ZDF zur Berichterstattung über den traditionellen 24 Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehren Hohenmölsen und Granschütz

Traditionell findet der 24-Stundendienst der Jugendfeuerwehren im Oktober/November statt. Auf Wunsch des Wehrleiters Ronny Müller wurde für das ZDF Team kurzfristig eine ähnliche Aktion am 16.3.2019 nachgestellt.

Nach der Begrüßung um 8.30 Uhr erfolgte die Einteilung der 29 Kinder und 9 Betreuer auf die Fahrzeuge. Die Kinder übernahmen gemeinsam mit den ausgebildeten Maschinisten die Fahrzeuge und wurden dann in die Technik eingewiesen. Um 10 Uhr fuhren alle gemeinsam auf das Gelände der Getreidewirtschaft in Granschütz. Das Team führte eine Brandbekämpfung durch, wobei sie Wasserförderung über lange Wegstrecke aufbauen mussten. Außerdem retten und versorgten sie verletzte Personen (Übungspuppen). Dann gab es 12:30 Uhr noch ein gemeinsames Mittagessen im Gerätehaus. 14 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Während dieser Zeit wurden alle Aktivitäten vom Filmteam festgehalten. Unter der Überschrift "Training bei der Jugendfeuerwehr" wurde ein 2 Minuten Beitrag im ZDFtivi| logo am 28.03.2019 gesendet.